Bogenschützen Horb - Mühlen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

20. - 21. 07. 2013 3D Titisee-Neustadt

Presse > Presse 2013

                                                                                                                                     Mühlen, den 22.07.13

Am vergangenen Sonntag besuchten einige Mühlener Bogenschützen das schon traditionelle 3-D Turnier in Titisee. Das interessante und zugleich schöne an diesem Turnier sind die mit Originalfell überzogenen 3-D Tiere, den sie sind von den echten kaum zu unterscheiden, was auch schon bei manchen Fußgängern und Wanderern zu Irritationen geführt hat, worüber die Bogenschützen nur schmunzeln mussten.
Auf dem abwechslungsreichen  mit humanen Entfernungen bestückten Kurs, und bei sommerlichen Temperaturen war es eine willkommene Abwechslung im Wald zu schießen, hier konnten sich die Mühlener Schützen erfolgreich in Szene setzen. In der Klasse Schüler Recurve erreichte Dennis Breier dem die 3-D Tiere besonders gefielen  erreichte hervorragende 458 Ringe in der Schüler Recurve Klasse und sicherte sich damit den ersten Platz. Katja Baiker trat in der Jugendklasse Recurve an, sie holte sich mit 446 Ringen den zweiten Platz. Ebenfalls einen zweiten Platz erreichte Christine Graf mit 496 Ringen in der Damenklasse Recurve. Ebenfalls ging ein zweiter Platz nach Mühlen, den sich Elli Roller sicherte ihn in der Langbogenklasse Damen mit 368 Ringen. Timo Hartmann erreichte in der Compound Schützenklasse 520 Ringe und holte sich damit den dritten Platz. Werner Baiker der sein zweites Turnier in der Schützenklasse Recurve absolvierte erreichte 412 Ringe und wurde damit achter. In der Compound Altersklasse hatten die Mühlener zwei Schützen am Start Lothar Graf kam mit 512 Ringen auf den elften Platz und Michael Graf kam mit 518 Ringen auf den neunten Platz.

stromanbieter-vergleich24.com/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü