Bogenschützen Horb - Mühlen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

16.06.2012 Landesmeisterschaft Feld Magstadt

Presse > Presse 2012

                                                                                                                                      Mühlen, den 18.06.12


Ganz im Zeichen der Landesmeisterschaft Feld standen das letzte Wochenende in Magstadt für die Mühlener Bogenschützen bei der sich sieben Schützen Qualifizierten. Den Anfang machten am Samstag die Schüler,  Jugend, Lang und Blankbogenklassen bei Sommerlichen Temperaturen, und bei dem sich die Mühlener durchaus sehen lassen konnten. Simon Bailer kam bei der Jugendklasse Recurve mit 206 Ringen auf den vierten Platz. Elli Roller holte den ersten Landesmeistertitel für die Mühlener in der Langbogenklasse Damen mit 174 Ringen. Am Sonntag  bei etwas Nieselregen am Anfang gingen dann die restlichen Klassen, Recurve Damen , Schützen, und Compound Damen und Schützen an den Start, hier gab es für die Mühlener gleich zwei Landestitel, einen Vizetitel, einen sechsten und einen achten Platz. Den ersten Titel holte sich Manuel Oswald in der Schützenklasse –Recurve mit hervorragenden 352 Ringen hätte er nur zwei Ringe weiter hätte er sich direkt zur Weltmeisterschaft Feld Qualifiziert so muss er nochmals ein Arrowheadturnier bestreiten um dort die geforderten 354  Ringe zu erreichen um sich den Traum verwirklichen zu können wobei ihm alle die Daumen dafür drücken. Der zweite Landestitel in der Schützenklasse – Compound ging an Florian Oswald der trotz sehr wenigem  Training zwecks Schule ein Hervorragendes Ergebnis von 387 Ringen schoss. Christine Graf in der Damenklasse – Recurve startend lief es hervorragend mit 254 Ringen schnappte sie sich den Vizetitel in ihrer Klasse. Die stärkste Klasse war an diesem Tag die Altersklasse Compound mit dem besten Tagesergebnis von Michael Basler (399 Ringen) vom BC Magstadt und den meisten Startern von 21 Schützen, und auch hier mussten sich  die Mühlener Schützen nicht verstecken, Lothar Graf kam mit guten 359 Ringen auf den sechsten Platz, und Michael Graf erreichte mit nur fünf Ringen weniger (354 Ringe) noch einen guten achten Platz.

 
stromanbieter-vergleich24.com/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü