Bogenschützen Horb - Mühlen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Welzheim

Presse > Presse 2017

Das vergangene Wochenende stand für die Mühlener Bogenschützen ganz im Zeichen der Landesmeisterschaft im Freien, mit Lothar Graf hatten sich Christine Graf, Andrea Deusch ,und Maritta Niggel (die aber alle drei für Waldmössingen starteten ) vier Mühlener für die Meisterschaft in Welzheim qualifiziert. In der Compoundklasse galt es auf eine 80 cm Auflage aus einer nicht zu unterschätzenden Distanz von 50m zu schießen, die zählbaren Ringe gehen hier vom Fünfer bis zum Zehner, ein kleiner Ausreißer kann bei diesem Modus große Wirkung haben. Dies alles meisterte Lothar Graf hervorragend in der Altersklasse Compound (wobei er in der Seniorenklasse schon wäre, aber da gab es keine) nach den ersten 36 Pfeilen lag er mit 326 Ringen auf dem achten Platz im zweiten Durchgang erreichte er noch 322 Ringe und wurde am Ende mit einer Gesamtringzahl von 648 Ringen zehnter. Christine Graf startete wie gesagt für Waldmössingen wegen der Damenmannschaft in der Damenklasse Recurve sie erreichte 481 Ringe und kam ebenfalls auf den zehnten Platz. Ihre Schützenkolleginnen machten es um einiges besser Maritta Niggel wurde nach dem Finalschiessen siebte mit 524 Ringen (es kommen die ersten acht in das Finale das nach Satzsystem geschossen wird, der als erstes sechs Punkte hat gewinnt das Match) Den absoluten Hammer erreichte Andrea Deusch, die nach den ersten 72 Pfeilen mit 541 Ringen auf dem sechsten Platz stand, Match für Match gewann sie, so dass sie am Ende als Landesmeisterin vom Platz ging und zum Sahnehäubchen oben auf gewann sie mit ihren Kolleginnen ebenfalls mit der Mannschaft (Deusch, Niggel und Graf ) mit einem Gesamtergebnis von 1546 Ringen den Landestitel.

 
stromanbieter-vergleich24.com/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü