Bogenschützen Horb - Mühlen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Hinzweiler

Presse > Presse 2017


Das vergangene Wochenende war für die Mühlener Bogenschützen sehr Ereignisreich hatten sie doch auf Heimischen Parcours eine Veranstaltung und zeitgleich waren zwei Schützinnen bei einer Deutschen Meisterschaft im 3-D die in Hinzweiler, in der Oberpfalz einem sehr kleinen Ort bei Kaiserslautern stattfand. Die beiden Schützinnen reisten schon am Freitagabend an wo sie gleich den Ort der Meisterschaft aufsuchten, um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Am nächsten Tag ging es sehr Zeitig zur Bogenkontrolle ob alles den Regeln entspricht und man erhielt seine Startnummer und die Scorkarte, anschließend konnte man noch sich etwas warmschießen. Nach der Begrüßung durch die Offiziellen des Deutschen Schützenbundes ging es dann in sechsergruppen auf die Zugewiesenen Scheibennummern die aus einem Rundkurs von 24 3-D Tieren bestand. Auf den Tieren befanden sich vier Wertungszonen elf, zehn, acht, fünf und auf jedes Tier mussten zwei Pfeile geschossen werden und die Entfernungen vom Abschusspflock zu den Tieren mussten auf dem ganzen Parcours geschätzt werden. Nach dem alle Schützen am ersten Tag den Parcours bewältigt hatten, wurde vom Kampfrichtergremium einige Änderungen für den nächsten Tag vorgenommen, so dass die Schützen auch am zweiten Tag ihre liebe Mühe mit dem Schätzen der Entfernungen hatten.
Elli Roller lief es nach der ersten Runde optimal, der Kurs und das Befinden kamen ihr sehr entgegen und sie ging mit einer Führung in ihrer Klasse Langbogen-Damen und 242 Ringen in den zweiten Tag, die zweite Runde lief nicht ganz zu ihrer Zufriedenheit sie kam mit 208 Ringen zurück was ihr leider wegen sechs  Ringen den ersten Platz kostete, doch den zweiten Platz konnte sie sich mit 450 Ringen auf jeden Fall sichern. Christine Graf startete in der Damenklasse-Recurve sie konnte sich nach dem ersten Tag auf dem fünften Platz mit 236 Ringen etablieren, und auch bei ihr lief der zweite Tag nicht nach ihren Wünschen auch sie musste mit 222 Ringen einen Platz abgeben, und am Ende kam sie mit einem Gesamtergebnis von 458 Ringen auf einen guten sechsten Platz.



stromanbieter-vergleich24.com/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü