Bogenschützen Horb - Mühlen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

06. & 07. 12. 2014 Bezirksmeisterschaft Halle Hechingen

Presse > Presse 2014

Zu den Bezirksmeisterschaften Halle, die bei der SG Hechingen über zwei Tage ausgetragen wurde, konnten sich sieben Mühlener qualifizieren .Es wurde auf eine Distanz von 18m auf 40ziger Auflagen und 3er- Spots geschossen je nach Bogenklasse, bei den Spots zählt es nur vom sechser bis zum zehner und es wird auf jeden Spot ein Pfeil abgegeben. Bei den Schülern und Jugend galten größere Auflagen. ( 80 cm u. 60 cm). Herausragende Leistungen gab es bei allen Mühlenern Bogenschützen. In der Schülerklasse A Recurve belegte Dennis Breier nach den ersten 30 Pfeilen mit 235 Ringen den3. Platz, in der zweiten Runde erreichte er 249 Ringe. Mit dem Gesamtergebnis von 484 Ringen erkämpfte er sich den 2. Platz. Uwe Baiker startete zum ersten mal in der Jugendklasse Compound und musste auf eine 40er Auflage schießen, machte dies aber sehr gut und konnte mit 529 Ringen den 2. Platz belegen. In der Schützenklasse Compound gab Timo Hartmann sein bestes was sich am Ende bezahlt machte, mit sehr guten 563 Ringen konnte er den 2.Platz erkämpfen. In der Altersklasse Compound ging Michael Graf an den Start, er erwischte nicht den besten Tag und reihte sich mit 540 Ringen auf dem 4. Platz ein. Die Senjorenklasse Compound musste sich überhaupt nicht verstecken Alfred Klauss erreichte im Gesamten 550 Ringe und wurde damit Bezirksmeister, Lothar Graf stand seinem Vereinskollegen in nichts nach, er erreichte 548 Ringe und wurde damit zweiter. Die Mannschaft der Schützenklasse Compound holte sich mit den Schützen T.Hartmann (563 R) M. Graf (540 R.) und A.Klauss (550 R) und dem Gesamtergebnis von 1653 Ringen den 2.Platz hinter dem SV Dornhan. Michael Graf startete auch noch in der Recurve Blankbogenklasse in der man ohne Visier schießt und belegte den14.Platz mit 316 Ringen

 
stromanbieter-vergleich24.com/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü