Bogenschützen Horb - Mühlen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

08.10.2017

Presse > Presse 2017

Vergangenes Wochenende machten sich acht Mühlener Bogenschützen verschiedener Klassen auf den Weg zum Nachbarverein Betra um ihn bei seinem 3-D Turnier tatkräftig als Starter zu unterstützen. Das Wetter, regnete es am frühen Morgen noch, konnte sich sehen lassen es blieb den ganzen Tag solange das Turnier lief trocken, also nichts zu beanstanden. Es wurde auf Rehe, Fasanen, Krokodile und viele verschiedenen 3-D Tiere mit bekannter Entfernung geschossen, und  die Wege zu den einzelnen Zielen  waren Zeitweise weit zu gehen, aber es hat den Mühlenern Spaß gemacht, und am Ende des Tages konnten sich die Ergebnisse und Platzierungen sehen lassen. Marcel Schillsott bestritt sein erstes Turnier und konnte sich gleich in der Schülerklasse -Compound mit hervorragenden  476 Ringen den ersten Platz erkämpfen. Sein Vater Matthias Schillsott erreichte 454 Ringe in der Compound Schützenklasse und kam damit auf den sechsten Platz. Ebenfalls in der Schützenklasse Compound trat Lothar Graf an, er wurde zweiter mit 500 Ringen, sein Bruder Michael Graf kam auf den dritten Platz mit 486 Ringen, und Wolfgang Ade erreichte den fünften Platz mit 476 Ringen. Elli Roller wurde in der Klasse Langbogen-Damen zweite mit 412 Ringen und Wolfgang Norz kam in der Langbogenklasse Herren auf den neunten Platz mit 364 Ringen. Christine Graf gewann in der Recurve Damenklasse mit 452 Ringen.   

 
stromanbieter-vergleich24.com/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü